Telefon: +43 699 10576796

E-Mail: info@achtsamepaedagogik.at

Kontakt

Sabine Kuen
+43 699 10576796
kuen@schule.at

2564 Weissenbach
Hauptstraße 8

Achtsame Pädagogik & Achtsamkeit

Achtsame Pädagogik basiert auf dem Prinzip des achtsamen Zugangs gegenüber Schülerinnen, Schülern, Kindern, Jugendlichen und Familie sowie bewusster Selbstfürsorge, die uns in den Wirren und Stürmen des Alltags ruhig und sicher handeln lässt.

Achtsamkeit heißt Hinwendung zu sich selbst, dem eigenen Leben und Innenleben (bewusstes Wahrnehmen, Fühlen und Denken) .

Achtsamkeitstraining für

Durch Achtsamkeitstraining steigt die Wertschätzung gegenüber der eigenen Innenwelt, wir entwickeln Freundlichkeit uns selbst gegenüber und somit auch gegenüber der Außenwelt: Familie, Freunde und dem Leben im Allgemeinen.

Achtsamkeitstraining erhöht unser Einfühlungsvermögen.

Gerade im Umgang mit Menschen - in der Familie, in Schulen und Betreuungseinrichtungen, wo wir mit Menschen zu tun haben, für die wir Sorge tragen (Kinder, Jugendliche, pflegebedürftige Menschen...), ist es im Besonderen wichtig, dass man für sich selbst Sorge trägt, um für das Gegenüber hilfreich zu sein.

Menschen in sozialen Berufen möchten hilfreich sein und Gutes tun, laufen jedoch dabei oft Gefahr, sich selbst zu übersehen und auszubrennen. Gerade Achtsamkeitstraining hilft dabei, immer und immer wieder zu sich selbst zu kommen und somit wach, freundlich und hilfreich für die Mitmenschen und Umwelt zu wirken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok